Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aus dem Gesichtspunkt von Sprachlernen war diese Woche für mich eine sehr besondere Woche. Für die Leute, die das nicht wissen, möchte ich das bekannt geben, dass außer meinen anderen Lerntätigkeiten lerne ich heutzutage die deutsche Sprache sehr heftig, und die Sache dieser besonderen Woche war natürlich zu Sprachlernen verbunden. Vor ein paar Tagen habe ich mein Fahrrad in einer Werkstatt gelassen, und deswegen bin ich der nächste Morgen zur Arbeit zum Fuß gegangen. Weil ich bis vor Kurzem sehr viel spazierte, hat mir diese Erlebnis gefallen. Das gibt Leute Zeit, viele Sachen zu überlegen. Das ist auch eine gute Gelegenheit, eine Fremdsprache durch Selbstgespräch zu üben.

Während der Deutschübungen, die ich gemacht hatte, stieg ein Mann aus einem Auto aus, das neben der Straße war, auf der ich gegangen bin, und er kam zu mir. Ich habe es vermutet, dass er Orientierungshilfe brauchte, also ich habe mich das Kennzeichenschild schnell angeschaut, um mich die Nationalität des Mannes zu etablieren. Stellen Sie vor, das war ein deutsches Kennzeichenschild! Bevor ich diese Information überlegen konnte, begann der mann nicht auf Englisch, sondern auf Deutsch zu reden. Zu meiner Überraschung habe ich alles verstanden und ich konnte die Fragen beantworten, ohne die Notwendigkeit zu der bekannteren englische Sprache zurückzukehren. Ich sage das natürlich nicht, dass alles, das ich gesagt habe, perfekt war (tatsächlich habe ich viele Fehler gemacht), aber der Mann konnte alles verstehen.

Trotz der Tatsache, dass meine Deutschsprachkenntnis noch schlechter als meine Englischsprachkenntnis ist, und deswegen habe ich viele Fehler gemacht, ich war sehr glücklich, weil es die erste Gelegenheit war, mit einer deutschsprachigen Person zu sprechen. Diese Sache macht das außerordentlich. Die ganze Erlebnis hat mir extra Motivation für Sprachlernen gegeben, und seit diesem Zeitpunkt startete ich deutsche Nachrichten-Webseiten häufiger als früher zu lesen. Wenn Sie jemals mit Sprachlernen Probleme haben, erinnern Sie sich das Folgende: Es lohnt sich!